Katalysatorbeschichtete Membrane (CCM)

PEM-Brennstoffzellen wandeln Wasserstoff und Sauerstoff in Wasser um und setzen dabei Energie frei. Das Herzstück einer Brennstoffzelle ist eine Protonen-Austausch-Membran (PEM) die beidseitig mit einer Kathoden- und einer Anodenkatalysatorschicht beschichtet ist: Katalysatorbeschichtete Membrane (CCM).

Zusammen mit weiteren Komponenten wird die Katalysatorbeschichtete Membrane (CCM) zur Membran-Elektroden-Einheit (MEA) assembliert, die in einer PEM-Brennstoffzelle zur Umwandlung von chemischer zu elektrischer Energie benötigt wird.

Katalysatorbeschichtete Membrane (CCM)

Die Katalysatorbeschichtete Membrane (CCM) von Laufenberg ist darauf ausgelegt, den Stromerzeugungsprozess möglichst leistungsstark und alterungsstabil zu gestalten. Sie verfügt über eine wärmeleitende Spezial-Beschichtung, die für eine beschleunigte Elektrodenreaktion im PEM-Brennstoffzellen-Stack sorgt. Im Resultat erfolgt die Energiegewinnung mit einer weitaus höheren Performance.

Das CCM besteht aus einer Kationenaustauschmembran, die mit einer Kathoden- und einer Anodenkatalysatorschicht beschichtet ist.

Wir produzieren unsre CCM’s an unserem Produktionsstandort in Krefeld, Deutschland.

Technisches Datenblatt Katalysatorbeschichtete Membrane (CCM)

Ihre Anforderungen an das Material

Bei der CCM-Herstellung richten wir uns ganz nach Ihren Anforderungen an das Material.

Gerne bieten wir Ihnen alternativ auch einen Laufenberg-Standard für die Automobile oder Heavy-Duty-Anwendung an.

Durch unsere projektbasierte Auftragsfertigung ist es uns möglich die Trägermembran als auch den Katalysator für Sie zu variieren.

Wir verfügen über voll ausgestattete Labore sowie eine Pilotanlage, um die perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Durch unseren Produktionsprozess fertigen wir die CCM als Rollenware. Damit eignet sich das Produkt besonders für Serienproduktionen. Auf Wunsch kann die CCM auch als Formatware bezogen werden.

Auch wenn unsere Kapazitäten für größere Bestellmengen ausgelegt sind können Sie bei uns auch Anfertigung von kleinen Produktionslosgrößen ordern.

Sprechen Sie uns gerne an. Gemeinsam mit unserer F&E-Abteilung und der zur Verfügung stehenden Pilotanlage begleiten wir Sie auf dem Weg vom Labormaßstab bis hin zur Rolle-zu-Rolle Fertigung.

Informationen zu unserer Pilotanlage finden Sie hier.

Wir beraten Sie gerne zu allen möglichen Spezifikationen und Lieferformen!

Dr. Sebastian Kohsakowski
+49 (0)2151 74 99 551
s.kohsakowski@laufenberg.info