Damit die Dinge so laufen, wie sie sollen… auch während der Corona Krise.

VonJulian Dickhoff

Damit die Dinge so laufen, wie sie sollen… auch während der Corona Krise.

In dieser – für uns alle – schwierigen Zeit ist unsere höchste Priorität der Schutz unserer Mitarbeiter und die Aufrechterhaltung unseres Betriebes zur problemlosen Belieferung unserer geschätzten Kunden mit qualitativ hochwertigen Release Linern.

Zum Schutz unserer Mitarbeiter setzen wir die Maßnahmen um, wie sie in der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (Fassung 20.8.2020) vorgegeben und empfohlen werden.

Unsere Fachkraft und die Beauftragten im Unternehmen für Arbeitsschutz und Sicherheit haben umfangreiche Aktionspläne für alle Arbeitsbereiche im Unternehmen erstellt, umgesetzt und passen diese fortlaufend an die neuen Gegebenheiten an. Gefährdungsbeurteilungen wurden in allen Bereichen bei Bedarf entsprechend aktualisiert, Betriebsanweisungen erstellt und geschult.

Nach wie vor halten wir Abteilungen getrennt, haben zwischen den einzelnen Mitarbeitern, sowohl im Arbeits- als auch im Pausenbereich, Abstand geschaffen und vermeiden persönliche Kontakte untereinander so weit wie möglich.

Diese Schutzmaßnahmen wurden auch in unserer Produktion umgesetzt, die zum jetzigen Zeitpunkt uneingeschränkt weiterläuft.

Durch klare Vertretungsregeln sollten etwaige Ausfälle ohne Probleme überbrückbar sein, so dass unsere Abläufe zu keiner Zeit gefährdet sind. Durch die strikte Trennung der beiden Beschichtungswerke sollten wir zudem im schlimmsten Fall die Möglichkeit haben den Großteil unserer Produkte in das andere Werk zu verlagern und so weiterhin die Belieferung aufrechterhalten können. Dazu werden Rohstoffe, wo es möglich ist früher abgerufen, um Lieferengpässe aufgrund verzögerter Transportzeiten zu vermeiden.

Selbstverständlich stehen wir im täglichen Kontakt mit unseren Haupt-Lieferanten und Transportunternehmen.  Da sich die Gegebenheiten von Tag zu Tag ändern können, halten wir Sie hier gerne auf dem Laufenden.

Um Ihnen auch weiterhin den gewohnten Service bieten zu können, steht Ihnen unser Team uneingeschränkt per Telefon und E-Mail zur Verfügung. Auch Videokonferenzen sind mit einem Teilnehmer von Laufenberg teilweise möglich.

Wir sind für Sie da. Bleiben Sie gesund!

Über den Autor

Julian Dickhoff administrator

 

Kontakt